Willkommen bei Ein neuer Anfang e.V.

Ziel des Vereins ist die Entwicklung und Umsetzung des gleichnamigen Schulentwicklungsprojektes.

Ein neuer Anfang, kurz ENA, ist ein crossmediales, interaktives Lernangebot, das Schülerinnen und Schülern bundesweit eine intensive und leidenschaftliche Auseinandersetzung mit einem der wichtigsten Thema unserer Zeit ermöglichen möchte: dem Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft.

Ziel von ENA ist eine souveräne Beschäftigung und eine selbstverständliche Identifikation der Jugendlichen mit einer nachhaltigen Lebens – und Wirtschaftsweise.

Zudem können sie sich für ihre eigene berufliche Zukunft vielfältige Inspirationen und Anregungen holen: Ihre Erfahrungen und Kontakte, die sie aus ENA mitnehmen, eröffnen Ihnen ganz selbstverständlich neue Blickwinkel für zukunftsfähige Berufsbilder in den expandierenden Märkten für nachhaltige und innovative Produkte und in der Wissenschaft.

ENA soll in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium nach einjähriger Entwicklungsphase in zunächst 40 niedersächsischen Schulen starten.

Am 28. November 2018 wurde ENA im Rahmen des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung von der UNESCO-Kommission und dem Bildungsministerium für Bildung und Forschung in der Kategorie Netzwerke ausgezeichnet.

das Projekt im Überblick:

Webserie

Eine interaktive und auf jährlich acht Folgen à ca. 25 Minuten konzipierte dokufiktionale Webserie ist eines der zentralen Elemente von ENA. Im Zentrum der Serie steht die Suche nach nachhaltigen Lösungen. Die Webserie entwickelt sich interaktiv stetig weiter: Schülerinnen und Schüler gestalten die Suche nach Lösungen aktiv mit, indem sie eigene Ideen und Vorschläge einbringen, sich Interviewpartner wünschen, denen sie selbst Fragen stellen können und vieles mehr.

Das ENA-Gesamtkonzept mit einer ausführlichen Beschreibung aller Projektbausteine schicken wir Ihnen auf Anfrage sehr gerne jederzeit zu.

Einen einführenden Pilotfilm zur Serie sehen Sie hier:

Netzwerk

Für die Entwicklung und Durchführung von ENA haben sich Kooperationspartner aus den Bereichen Film- und Medienproduktion, Webportal- und App-Erstellung, außerschulische Bildung für nachhaltige Entwicklung, Prozessbegleitung, Medienbildung, Qualifizierung in Soft Skills, wissenschaftliche Begleitung und Evaluation, Rechtsberatung und Wirtschaftsprüfung zusammengeschlossen. Dieses Netzwerk wird laufend erweitert.

Bundeskommission der
UNESCO-Schulen:

Wissenschaftliche Begleitung
und Evaluation:

Technische Webportal- und
App-Erstellung

Ansprechpartnerin

Rechtsberatung (Medienrecht)

Wirtschaftsprüfung und Controlling